Leserbeitrag von derleguan

sozial-ökologischen Umbau der Wirtschaft fördern!

Die Coronakrise hat einmal mehr überdeutlich gemacht, dass unser Wirtschaftssystem weder gegenwartstauglich noch zukunftsfähig ist. Der "Normalzustand" ist kein erstrebenswertes Ziel. Wir brauchen einen sozial-ökologischen Wandel. Die Menschen, nicht der Profit müssen ins Zentrum gestellt werden. Statt das bestehende Wirtschaftssystem um jeden Preis zu retten, muss es grundlegend umgebaut werden. Die Rettungspakete müssen nicht die "Wirtschaft" retten, sondern Menschen, die sonst ins Nichts fallen. Die Programme dürfen nicht Klimakiller wie die Braunkohle oder den Individualverkehr, Flugreisen am Leben erhalten, sondern müssen in ÖPNV und alternative Energien fliesen. Nur 35-40% des Elektroschrotts in Deutschland werden überhaupt recycelt. 1/3 aller Elektrogeräte werden in Deutschland entsorgt, weggeworfen, obwohl sie noch voll funktionsfähig sind, z.B. Fernseher,.... Wir brauchen einen viel sparsameren Umgang mit Rohstoffen, auch dies kann man steuerlich lenken, wenn man will.

© derleguan 20.06.2020 18:38
1559 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy