Betrunken in den Gegenverkehr gefahren

Westhausen. Zu einem Unfall ist es am Samstag gegen 13 Uhr an der Einmündung der B 290 Richtung Ellwangen gekommen, nachdem eine 56-jährige Frau die falsche Fahrbahn eingebogen ist und in den Gegenverkehr fuhr. Dabei stieß sie mit einem Audi einer 65 Jahre alten Frau zusammen, die an der dortigen Ampel zum Linksabbiegen wartete. Laut Polizei war die Unfallfahrerin stark alkoholisiert. Die 56-Jährige musste sich einer Blutentnahme unterziehen und ihr ihren Führerschein abgeben.

© Schwäbische Post 21.06.2020 14:25
1982 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy