Böschung in Essingen wird gesichert

Bauarbeiten Wegen der Sanierung eines Böschungsbruchs Sperrung im Unteren Dorf.
  • Im Unteren Dorf in Essingen gibt es Hangrutschungen. Um die Böschung zu sanieren, muss die Straße in den kommenden Tagen gesperrt werden. Foto: opo

Essingen. Eigentlich hätten die Arbeiten schon beginnen sollen. „Mit leichter Verzögerung“ ist es jetzt doch soweit, wie die Gemeinde mitteilt. Wegen eines Bruchs der Böschung im Unteren Dorf müssen dort Sanierungsarbeiten durchgeführt werden. Nach Angaben der Gemeinde dauern die Arbeiten bis Ende Juni. Während der Arbeiten muss die Straße voll gesperrt werden, damit die Baumaßnahme bei der Durchführung nicht behindert wird. Eine Umleitungsstrecke wird ausgeschildert. Anwohner, die ihren Stellplatz oder ihren Garagenplatz in der Zufahrt der Baustelle haben, könnten diesen weiter benutzen, versichert die Gemeinde. Allerdings könne es zu „nur kurzfristigen“ Behinderungen kommen, wenn Lastwagen Materialien für die Baustelle liefern.

© Schwäbische Post 21.06.2020 19:29
2128 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy