Gewalt Attacke auf Bürgermeister

Der Bürgermeister Dirk De fauw der belgischen Stadt Brügge ist bei einer Messerattacke am Hals verletzt worden. Nach einer Operation sagte der 62-jährige Christdemokrat am Sonntag dem Sender VRT, er gehe nicht von einem politischen Motiv aus. Er arbeite auch als Anwalt, und der festgenommene Tatverdächtige sei einer seiner Mandanten, er habe einen Termin mit ihm gehabt. Der 35-jährige Verdächtige befindet sich in U-Haft. dpa
© Südwest Presse 22.06.2020 07:45
116 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy