Krankenhäuser Corona senkt Zahl der Behandlungen

In den Krankenhäusern in Baden-Württemberg ist die Zahl der Behandlungen in den vergangenen drei Monaten um 28 Prozent gesunken. „Auf der Basis der Rückmeldungen der Krankenhäuser haben wir hochgerechnet, dass coronabedingt im Zeitraum von Mitte März bis Mitte Juni rund 170 000 Krankenhausbehandlungen weniger durchgeführt wurden“, sagte der Geschäftsführer der baden-württembergischen Krankenhausgesellschaft, Matthias Einwag. dpa
© Südwest Presse 22.06.2020 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy