Polizei Handgranaten im Keller gebunkert

Braunsbach. Bei einer Hausdurchsuchung vergangenen Donnerstag im Landkreis Schwäbisch Hall konnten Polizeibeamte im Haus eines 64-Jährigen mehrere Waffen und tausende Schuss Munition auffinden. Zudem lagerte der Tatverdächtige auch Handgranaten im Keller seines Hauses. Sprengstoffexperten des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg waren vor Ort und sicherten diese. Der 64-jährige sitzt nun in Untersuchungshaft.

© Schwäbische Post 22.06.2020 18:19
1790 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy