Die Saloniker im Stadtgarten

Schwäbisch Gmünd. Auf der grünen Wiese unter freiem Himmel geben die Stuttgarter Saloniker am kommenden Freitag, 26. Juni, 19 Uhr, ein Sommernachtskonzert im Stadtgarten Schwäbisch Gmünd. Mit ihrem Kapellmeister Patrick Siben begeben sich die Saloniker auf eine musikalische Reise durch Europa und spielen ein klassisches Crossover mit handgemachter Musik aus Europa und Übersee.

Es erklingen Melodien aus Skandinavien, weil Teile aus Edward Griegs Peer-Gynt Suite, wehmütige Musettwalzer aus Frankreich, Neapolitanische Canzones und Venezianische Barcarolen aus Italien und die Spanischen Tänze von Moritz Moschkowski. Auch die Opernphantasie „Carmen“ von Bizet ist zu hören und mit der „Bella Cubana“ von José White geht’s sogar in die Südsee.

Das Konzert findet unter den allgemein geltenden Corona-Regeln statt.

Eintritt: Einzelkarte 25 Euro, Kinderkarte 10 Euro, Familienkarte (mit zwei und mehr Kindern) 55 Euro.

Karten per E-Mail: ticketing@saloniker.de oder Tel. (07192) 9366931.

© Schwäbische Post 24.06.2020 21:08
751 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy