Aus dem Gemeinderat

Stuifenstraße erst 2021

Waldstetten. Wegen den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie schiebt die Gemeinde den Rathausneubau. Auch die Sanierung der Stuifenstraße soll nun erst 2021 drankommen, sagte Bürgermeister Michael Rembold im Gemeinderat. Bereits im Frühjahr lag das Vorhaben auf Eis, weil die Arbeiter wegen Corona nicht in die Häuser durften, um Anschlüsse zu legen. Nun sollen die Arbeiten von Frühjahr bis Herbst 2021 laufen.

© Schwäbische Post 26.06.2020 20:06
436 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy