13 Hasen ohne Futter

Polizei Tiere ohne Futter und Wasser in vermüllter Wohnung in Essingen.

Essingen. In einer stark vermüllten Wohnung in Essingen wurden am Sonntag von Beamten des Polizeireviers Aalen 13 Hasen aufgefunden, die dort ohne Futter und Wasser bei Dunkelheit eingesperrt waren. Laut Bericht, hatte ein Anrufer gegen 18 Uhr die Polizei verständigt, da er davon ausgegangen war, dass sich in der Wohnung eine hilflose Person befindet. Von der Freiwilligen Feuerwehr wurde, nachdem auf Läuten und Klopfen niemand reagierte, die Türe geöffnet. Die 44-jährige Bewohnerin konnte in der Wohnung nicht angetroffen werden. Die Vierbeiner wurden vom Mitarbeiter eines Tierheimes abgeholt. Die Ermittlungen dauern an.

© Schwäbische Post 29.06.2020 20:42
374 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy