Polizeibericht

25 000 Euro Schaden

Neresheim. Auf 25 000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, den ein 22-Jähriger am Sonntagabend verursacht hat. Gegen 23 Uhr befuhr er mit seinem Audi A 4 die Kreisstraße 3296 zwischen Dorfmerkingen und Elchingen. Beim Abbiegen auf die Kreisstraße 3297 kam der, laut Polizei, alkoholisierte Mann mit seinem Fahrzeug von der Straße ab und fuhr gegen eine Steinmauer, Der Pkw wurde von dort abgewiesen, prallte gegen ein Ortsschild und gegen einen Lichtmasten, der dabei teilweise aus der Verankerung gehoben wurde und an einer Telefonleitung hängen blieb. Ein entsprechender Vortest ergab einen Promillewert von über 1,5, weshalb sich der 22-Jährige einer Blutentnahme unterziehen musste. Sein Führerschein wurde einbehalten.

© Schwäbische Post 29.06.2020 20:42
465 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy