Russland Deutsche Firmen wollen investieren

Trotz Corona-Krise und Sanktionen will knapp ein Drittel der deutschen Unternehmen in Russland seine Geschäfte ausweiten. Die Mehrheit der knapp 120 von der deutsch-russischen Außenhandelskammer befragten Firmen gab an, vom Lockdown nur wenig oder durchschnittlich betroffen gewesen zu sein. Als störend bei der Arbeit in Russland nannten die Unternehmen unter anderem die eingetrübte Konjunktur und hohen bürokratischen Aufwand. dpa
© Südwest Presse 01.07.2020 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy