Lindenhof-Heime: kein Corona-Fall

Stiftung Haus Lindenhof wirkt wiederkehrendem Anstieg der Fälle entgegen und hat im Raum Aalen, Abtsgmünd, Ellwangen getestet

  • In den Pflegeheimen wird vorsorglich getestet - so auch in der Marienhöhe in Wasseralfingen. Foto: opo

Aalen/Abtsgmünd/Ellwangen. Seit Anfang Juni werden in Pflegeheimen flächendeckende Corona-Testungen durchgeführt. Auch in den Pflegeheimen der Stiftung Haus Lindenhof im Raum Aalen, Abtsgmünd und Ellwangen. Im Aalener Pflegeheim St. Elisabeth kam bereits nach einem Tag die erfreuliche Nachricht, dass alle Bewohner und Mitarbeitenden negativ getestet sind. Das teilt die Stiftung Haus Lindenhof mit. Auch die Bewohner des Pflegeheims St. Lukas in Abtsgmünd wurden getestet – die Ergebnisse sind ebenfalls negativ. Auch die Testungen im Pflegeheim St. Agnes in Westhausen erbrachten keinen Fall einer Corona-Infektion.

Laut Corona-Verordnung werden seit 1. Juli langsam wieder Öffnungen und Lockerungen umgesetzt . So etwa kann jederHeimbewohner nun täglich von bis zu zwei Personen besucht werden. „Einerseits führen die teilweisen Lockerungen zu einem Schritt in Richtung Normalität. Andererseits ist es uns weiterhin ein wichtiges Anliegen, die Gesundheit unserer Bewohner und Mitarbeitenden bestmöglich zu schützen“, kommentiert Wohnverbundsleiter Christian Kestler die Lockerungen.

© Schwäbische Post 02.07.2020 15:05
1136 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy