Wo Künstler sich inspirieren lassen können

KISS Die Ausstellung „SweetNothingSweet“ auf dem Schloss bietet an drei Terminen eine besondere Aktion.

Abtsgmünd-Untergröningen. Bunt, lecker, wild, hyperrealistisch, abstrakt, Installationen zum Durchwandern: Die Bandbreite der in der Ausstellung „SweetNothingSweet“ auf Schloss Untergröningen gezeigten Werke ist groß. Und umso mehr Anreiz für Künstlerinnen und Künstler aller Genres, einen Nachmittag in der Ausstellung zu malen, Gezeigtes als Motiv, Inspiration oder Modell für eigene Werke zu nehmen. So macht die Ausstellung besondere Begegnungen möglich: Künstler lassen sich von Kunst inspirieren. Und Besucher erleben das Making-of neuer Werke.

Die Termine sind an den Samstagen, 4. Juli, 1. und 29. August, jeweils von 14 bis 18 Uhr. Interessierte Künstlerinnen und Künstler können sich anmelden unter Telefon (07366) 82-18 oder per E-Mail an kunstimschloss@web.de.

© Schwäbische Post 02.07.2020 18:25
685 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy