So soll das neue Rathaus aussehen

Architekturwettbewerb Sieger aus zehn Bewerbern gekürt. Wann und wie die Gemeinde die Pläne den Bürgern vorstellt.

Unterschneidheim. Eine Neuigkeit konnte Bürgermeister Nikolaus Ebert beim Besuch des Landtagsabgeordneten Winfried Mack vermelden: Für den Neubau des Rathauses hat sich die Jury des Architektenwettbewerbs für den gemeinsamen Entwurf des Architekturbüros „Kauffmann, Theilig & Partner“ aus Ostfildern mit den Landschaftsarchitekten von „Gänßle + Hehr“ aus Esslingen entschieden. Dieser soll am Freitag, 17. Juli, um 19 Uhr in der Gemeindehalle Zöbingen den Bürgern vorgestellt werden. Im Anschluss werden die Entwürfe vom 20. bis 24. Juli im Sitzungssaal des Rathauses ausgestellt.

© Schwäbische Post 03.07.2020 17:07
1387 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy