Aalener Kneipenfestival im Herbst abgesagt

Ein neuer Termin steht fest

  • Archiv-Foto: opo

Aalen. Im April dieses Jahres hätte das 20. Aalener Kneipenfestival mit großem Programm stattfinden sollen. Bedingt durch die Pandemie wurde das Festival auf den 2. Oktober verlegt. Aufgrund der unklaren Situation, sieht sich der Veranstalter, das Kultur- und Veranstaltungsmagazin Xaver, leider gezwungen, auch diesen Termin abzusagen. Das Aalener Kneipenfestival zieht jährlich mehrere tausend Menschen in die Aalener Innenstadt. Mit dem 10. April 2021 wurde ein neuer Termin gefunden. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Infos unter Tel.: 07361/52494-20

© Schwäbische Post 03.07.2020 21:03
1578 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy