31-jähriger Motorradfahrer auf der Aalener Straße schwer verletzt

Verkehrsunfall Bei einem Unfall am Freitagmittag ist ein 31 Jahre alter Motorradfahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall auf der Aalener Straße in Richtung Unterkochener Ortsmitte. Um an der Ecke Kneippweg nach links abzubiegen, hatte der Biker angehalten. Ein nachfolgender 42 Jahre alter Opel-Fahrer übersah dies und fuhr auf das Motorrad auf. Durch den Zusammenstoß stürzte der Motorradfahrer und wurde von dem Auto überrollt. Wie die Polizei weiter berichtet, wurde der Biker schwer verletzt und musste von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht werden. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 8000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Aalener Straße blieb für die Rettungsmaßnahmen, die Unfallaufnahme sowie die Bergung der Fahrzeuge gesperrt. Foto: onw-images/J. Tschepljakow

© Schwäbische Post 03.07.2020 22:05
1028 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy