Buchpreis Verleihung ohne Publikum

Der Deutsche Buchpreis wird in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie ohne Publikum vergeben. Die Verleihung finde wie geplant am 12. Oktober 2020 im Kaisersaal des Frankfurter Römers statt, teilte der Börsenverein des Deutschen Buchhandels mit. Es werde stattdessen eine Livesendung geben, die über die Website des Deutschen Buchpreises übertragen wird. Am 18. August gibt die Jury die 20 Titel umfassende Longlist bekannt. dpa
© Südwest Presse 04.07.2020 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy