TAP wieder in Staatshand

  • Ein Airbus A320 der portugiesischen Fluggesellschaft TAP. Foto: Bernd Settnik/dpa
Die erst vor 5 Jahren teilprivatisierte portugiesische Fluggesellschaft TAP wird wieder verstaatlicht. Die Regierung investiert 55 Millionen Euro, der Anteil des Staates steigt damit von derzeit 50 auf 72,5 Prozent. Foto: Bernd Settnik/dpa
© Südwest Presse 04.07.2020 07:45
138 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy