Datenschutztest „Rote Ampel“ für Zoom und andere

Mehrere Videokonferenzsysteme wie Microsoft Teams, Skype, Zoom, Google Meet, GoToMeeting, Blizz und Cisco WebEx sind bei einem Kurztest der Berliner Datenschutzbeauftragten Maja Smoltczyk durchgefallen und erhielten eine „rote Ampel“. Sie würden datenschutzrechtliche Anforderungen nicht erfüllen, erklärte Smoltczyk. Mit einer „grünen Ampel“ wurden etwa Angebote von Jitsi Meet oder sichere-videokonferenz.de bewertet. dpa
© Südwest Presse 04.07.2020 07:45
124 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy