Feuerwehreinsatz in Pflegeeinrichtung: 88-Jähriger wirft Streichholz in Müllsack

Zwei Personen wurden ins Krankenhaus gebracht.

  • Symbolbild: Pixabay

Aalen. Am Sonntagvormittag rückte die Freiwillige Feuerwehr Aalen gegen 11.10 Uhr mit 14 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen zu einer Pflegeeinrichtung in die Jahnstraße aus. Ein 88-jähriger Bewohner hatte nach dem Anzünden seiner Pfeife das Streichholz in einen Müllsack geworfen, der daraufhin in Brand geraten war. Ein Mitarbeiter des Pflegeheimes holte den Mann nach Auslösung des Alarms aus dem Zimmer. Beide Personen wurden vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden wird auf ca. 300 Euro beziffert.

© Schwäbische Post 06.07.2020 09:48
2419 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy