Gottesdienst in Bartholomä

Bartholomä. Die evangelische Kirche lädt am Sonntag, 12. Juli, um 10 Uhr zum Gottesdienst mit Pfarrer Tino Hilsenbeck. Im Gottesdienst wird zudem Aaron Lieb getauft. Das Opfer ist an diesem Sonntag für die vielfältigen Aufgaben der eigenen Kirchengemeinde bestimmt. Entsprechend der neuen Corona-Verordnung darf im Gottesdienst jetzt wieder gesungen werden – allerdings ist dabei das Tragen eines Mundschutzes verpflichtend vorgeschrieben.

Seit Ende der Winterkirche stellt die Kirchengemeinde ihre „Tafelkiste“ wieder bedürftigen Menschen zur Verfügung und bittet zugleich um Sachspenden. Es gebe nämlich mehr und mehr Menschen in prekären Lebensverhältnissen. Oft reicht ihnen das Geld nicht, um das Nötigste für sich und ihre Familien zu kaufen. Die Tafelkiste soll ein kleines bisschen helfen und entlasten. Gleichzeitig sind alle hilfsbereiten Bartholomäer gebeten, ihre Bestände an haltbaren Lebensmitteln zu durchforsten und zu spenden, was nicht mehr gebraucht wird.

Beide Kirchen sind tagsüber geöffnet, in beiden Kirchen stehen Tafelkisten.

© Schwäbische Post 07.07.2020 19:21
513 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy