Polizei Schwerer Unfall am Zanger Berg

Heidenheim. Rund 25 000 Euro sowie ein Schwer- und eine Leichtverletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montagabend auf dem Zanger Berg. Die Straße war für mehrere Stunden gesperrt. Beteiligt an dem Unfall waren insgesamt drei Autos, von denen zwei kollidierten. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge sollen zwei der Autos zuvor nebeneinander mit deutlich zu hoher Geschwindigkeit gefahren sein.

© Schwäbische Post 07.07.2020 19:55
683 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy