Flohmarkt auf dem Stefansplatz

Freizeit Der Stefansplatz in Wasseralfingen bleibt wegen des Marktes am Samstag von 6 bis 18 Uhr gesperrt.

Aalen-Wasseralfingen. Es darf wieder „getrödelt“ werden. Nach längerer Pause gibt es auf dem Stefansplatz Wasseralfingen am Samstag, 11. Juli, von 8 bis 15 Uhr wieder einen Flohmarkt – im Freien und mit dem nötigen Abstand. Organisiert wird der Flohmarkt von Marcus und Sven Enkler. Der Stefansplatz bleibt wegen des Marktes am Samstag von 6 bis 18 Uhr gesperrt.

Angeboten wird unter anderem alles, was sich zu Hause angesammelt hat: DVDs, CDs, Schallplatten, Spielzeug, Haushaltsartikel, Geschirr, Kleidung aber auch Gegenstände für gezieltes Publikum wie Briefmarken, Münzen, Antiquitäten, Blechspielzeug, hochwertiges Porzellan bis hin zu antiken Kleinmöbeln. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch ausreichend gesorgt.

Die Gebrüder Enkler und das Bezirksamt Wasseralfingen hoffen trotz der Corona-Krise auf einen gelungen Einstand und natürlich auf gutes Wetter.

© Schwäbische Post 07.07.2020 22:17
764 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy