Ausschuss aufgelöst

Gutachterausschuss Bürgermeister Ensle verabschiedet Mitglieder. Wer dabei war.
  • Der Gutachterausschuss der Gemeinde ist ab sofort Geschichte.v. l. n. r. : Joachim Grimm, Bürgermeister Günter Ensle, Nikolaus Müller, Eugen Mezger, Bernd Sorg, Josef Glaser, Hauptamtsleiter Franz Vaas, Generos Jörg. Foto: privat

Hüttlingen. Zum 30. Juni endete die Amtszeit des Gutachterausschusses der Gemeinde Hüttlingen. Vier Mal im Jahr hatte das Gremium getagt, rund acht Gutachten auf den Weg gebracht und alle zwei Jahre gemeinsam mit dem Finanzamt die Bodenrichtwerte der Gemeinde festgelegt.

Josef Glaser gehörte 28 Jahre dem Ausschuss an und war, nachdem er als stellvertretender Vorsitzender begonnen hatte, seit 1996 Vorsitzender des Ausschusses. Eugen Mezger war zwölf Jahre lang sein Stellvertreter. Nikolaus Müller war 18 Jahre lang Ausschussmitglied.

Generos Jörg gehörte zwölf Jahre lang dem Ausschuss an, Bernd Sorg acht Jahre und Joachim Grimm fünf Jahre. Der Gesetzgeber hatte die Gemeinden aufgefordert sich zu einem großen Verbund zusammen zu schließen. Joachim Grimm und Bernd Sorg werden zukünftig für die Hüttlingen dem Gutachterausschuss Bopfingen angehören.

© Schwäbische Post 08.07.2020 14:28
1598 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy