Die Mobilitätsrevolution rollt aus

  • Segways waren vor allem als Fortbewegungsmittel in Städten gefragt. Foto: © Rolf G Wackenberg/Shutterstock.com
Der Segway sollte das Fortbewegungsmittel der Zukunft werden, doch der Plan entpuppte sich als Flop. Der chinesische Mutterkonzern Segway-Ninebot beendet die Produktion des Segway Personal Transporters. Die Corona-Pandemie habe Verkauf und Fertigung zusätzlich belastet, doch das sei nicht der Hauptgrund für den Schritt, sagte Segway-Managerin Judy Cai. Vielmehr habe es kaum noch eine Nachfrage nach dem elektrischen Stehroller gegeben. Der Anteil am Umsatz betrug zuletzt nur noch 1,5 Prozent. Foto: © Rolf G Wackenberg/Shutterstock.com
© Südwest Presse 11.07.2020 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy