Polizeibericht

Alkohol: 10 000 Euro Schaden

Welzheim. Am frühen Samstag gegen 2.30 Uhr kam der alkoholisierte 20-jährige Fahrer eines Ford Fiesta an der Einmündung Friedrich-Bauer-/Hutt-Keller-Straße zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr zwei bepflanzte Verkehrsinseln. Im Anschluss schleuderte er nach links und beschädigte hierbei den Zaun und Ziegelsteine einer Firma. Beim Unfall wurde der Fahrer leicht verletzt. Die Polizei veranlasste eine Blutentnahme und nahm ihm den Führerschein ab. Der Schaden beläuft sich auf etwa 10 000 Euro.

© Schwäbische Post 12.07.2020 21:58
542 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy