Vermisster aus Schwäbisch Gmünd ist wohlbehalten zurück

Der 85-Jährige konnte im Bereich Heilbronn bei Bekannten ermittelt werden.

Schwäbisch Gmünd. Der seit 3. Juli in Schwäbisch Gmünd vermisste 85-Jährige ist wohlbehalten zurück. Das teilt die Polizei mit. Der Mann konnte im Rahmen der kriminalpolizeilichen Ermittlungen im Bereich Heilbronn bei Bekannten ermittelt werden. Der Mann sei wohlauf.

Hinweis der Polizei: Der Mann ist fälschlicherweise in der Ursprungsmeldung als 86 Jahre alte bezeichnet worden. Er ist allerdings 85 Jahre alt.

© Schwäbische Post 16.07.2020 13:40
8645 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy