Aus dem Bauaussschuss

Überdachung statt Schirme

Mutlangen. Einer Terrassenüberdachung in den Straßenäckern 24 wollte Melanie Kaim dagegen gar nicht zustimmen. Der Bebauungsplan aus dem Jahr 2001 sei doch noch relativ jung, meinte sie. Der Antragsteller könne die Terrasse ja nur teilweise überdachen und für den Rest Sonnenschirme benutzen. Ordnungsamtsleiter Wolfgang Siedle hielt dagegen, dass es sich bei der Überdachung um ein untergeordnetes Bauteil handle und deshalb die Zustimmung mit den selbst gegebenen Regeln des Gremiums übereinstimme. Bei einer Gegenstimme ging die Planung durch.

© Schwäbische Post 22.07.2020 22:33
590 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy