Bundeswehr Neuer Dienst für Freiwillige

Mit einem neuen Freiwilligendienst will die Bundeswehr ab April bis zu 1000 zusätzliche Kräfte rekrutieren. Geplant sind sieben Monate Ausbildung plus einige Monate Reservistendienst in den sechs folgenden Jahren im Rahmen des Heimatschutzes. Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) stellte den Dienst unter dem Motto „Dein Jahr für Deutschland“ am Donnerstag vor. Er soll den Freiwilligendienst ergänzen. eha

Kommentar und Stichwort
© Südwest Presse 24.07.2020 07:45
108 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy