Gedenken Anschlag noch immer ungeklärt

Am Montag wird in Düsseldorf des 20. Jahrestages des Sprengstoffanschlags am S-Bahnhof Wehrhahn gedacht. Am 27. Juli 2000 war dort eine Rohrbombe explodiert und hatte zehn Menschen schwer verletzt. Die Opfer waren Zuwanderer aus der ehemaligen Sowjetunion, sechs von ihnen Mitglieder jüdischer Gemeinden. Der Anschlag gilt als unaufgeklärt, ein Verdächtiger aus der Neonazi-Szene wurde 2017 freigesprochen. epd

Stichwort
© Südwest Presse 27.07.2020 07:45
100 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy