Gedicht und Blumen

Bei der Adventsfeier der Eschacher Landfrauen galt es Lotte Ehrmann (links im Bild) aus Holzhausen eine besondere Ehrung auszusprechen. Seit zehn Jahren ist sie die Vorsitzende des Vereins. Annemarie Werner (Bildmitte) und die stellvertretende Vorsitzende Gertrud Heinz (rechts) bedankten sich mit einem Gedicht und einem "leuchtenden Blumenstrauß" bei ihr für ihr Engagement zum Wohl des Vereins und seiner Mitglieder.
© Schwäbische Post 16.12.2005 00:00
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.