Unfall Auto prallt gegen Brücke

Böbingen. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstag in Böbingen: Wie die Polizei berichtet, war ein 23-Jähriger um kurz nach 7.15 Uhr mit seinem VW auf der Bahnhofstraße unterwegs. Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit kam er auf der Brücke ins Schleudern und prallte gegen den Brückenzaun. An dem Auto entstand ein Schaden von etwa 2000 Euro. Der Schaden an der Brücke wird auf etwa 5000 Euro geschätzt.

© Schwäbische Post 04.08.2020 20:56
761 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy