Friseurinnen erhalten ihren Gesellenbrief

Ausbildung Waschen, Schneiden, Legen – das ist aber nicht alles, was Friseure und Friseurinnen draufhaben. So sind Stilberatung und Feingefühl im Umgang mit Menschen sowie Chemie und Hautkunde wichtige Voraussetzungen für diesen Beruf. An der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd haben jetzt neun Absolventinnen den Gesellenbrief erhalten – und zwar Leyla Emir, Saskia Geissler, Beate Grünenwald, Eleonore Hofielen, Angelika Schulz, Alija Schurr, Aleyna Tokgöz, Vanessa Ziurawski und Antonina Gentile. Foto: privat

© Schwäbische Post 05.08.2020 17:46
353 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy