Stadtbibliothek „Heiß auf Lesen“ ist gestartet

Heubach. Bei der Sommerferien-Leseaktion „Heiß auf Lesen“ für Kinder und Jugendliche der Klassen eins bis acht ist dieses Mal Kreativität gefragt. Die Teilnehmer bekommen in der Heubacher Bibliothek ein Leselogbuch und gestalten zu jedem gelesenen Buch eine Seite, die in der Bibliothek abgegeben wird. Dabei darf geschrieben, gemalt oder gebastelt werden. Zum Abschluss am Ende der Sommerferien werden Preise verlost.

© Schwäbische Post 05.08.2020 18:10
613 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy