Wilder Müll Hinweise auf Verursacher

Aalen-Wasseralfingen. Im Fall der wilden Müllablagerung in der Schwarzwaldstraße hat die Stadt reagiert: Der gemeindliche Vollzugsdienst prüft, ob es Hinweise auf den Verursacher gibt. Es sei bekannt, dass es an dem Standort öfters zu solchen Vorfällen kommt, deshalb werde dort regelmäßig kontrolliert, heißt es aus dem Rathaus. Es gebe bereits Hinweise auf Verursacher in jüngster Zeit. Die GOA, bei Bedarf auch der Bauhof, reinigt. bea

© Schwäbische Post 06.08.2020 22:15
943 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy