Polizeibericht

Auto und Motorrad im Graben

Eschach. Zu einem Unfall mit einem Auto und einem Motorrad kam es am Freitag bei Eschach. Wie die Polizei mitteilt, waren gegen 20 Uhr ein 18-Jähriger mit seinem VW-Golf und dahinter ein 22-jähriger Motorradfahrer mit seiner Harley-Davidson auf der Heerstraße von Eschach Richtung Vellbach unterwegs. In einer Linkskurve kam ihnen auf ihrer Fahrbahnseite ein bislang unbekanntes Auto entgegen. Der Golf-Fahrer musste ausweichen, kam ins Schleudern und im Straßengraben zum Stehen. Der ihm folgende Motorradfahrer musste stark bremsen und stürzte ebenfalls in den Graben. Beide blieben unverletzt. Zu einer Berührung mit dem entgegenkommenden Auto des Unfallverursachers kam es nicht. Dieser entfernte sich laut Polizei von der Unfallstelle. Am VW entstand ein Schaden von 1000 Euro, am Motorrad in Höhe von 3000 Euro. Zeugen, die Hinweise auf das Verursacherfahrzeug geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Gmünd unter (07171) 3580 zu melden.

© Schwäbische Post 09.08.2020 19:20
657 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy