2019: Rekordzahl an Arbeitsplätzen in Abtsgmünd

Beschäftigung Zahlreiche Abtsgmünder Arbeitgeber investieren immer weiter in ihre Betriebe.
  • Die Grafik macht deutlich, dass auch die Zahl der Einpendler nach Abtsgmünd stetig steigt.

Abtsgmünd. Nachdem die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in Abtsgmünd 2018 um 20 Beschäftigte sank, ist sie 2019, laut den neuesten Angaben des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg (Stand 20. Juli 2020), um 172 auf 2709 gestiegen. Damit hat die Ge-meinde Abtsgmünd im vergangenen Jahr eine neue Rekordmarke erreicht. Unter den 42 Kommunen im Ostalbkreis liegt Abtsgmünd damit auf Platz 9.

Bürgermeister Armin Kiemel freut sich: Zahlreiche erfolgreiche Abtsgmünder Arbeitgeber investieren immer weiter in ihre Betriebe und machen die Gemeinde somit zu einem attraktiven Wirtschaftsstandort in der Region.

In Abtsgmünd wohnen insgesamt 3434 (2018: 3364) sozialversicherungspflichtig Beschäftigte. Abtsgmünd hat damit 725 (2018: 827) Erwerbstätige mehr am Wohnort als Arbeitsplätze. 1836 (2018: 1690) Einpendler kommen von auswärts, um in Abtsgmünd zu arbeiten, 2563 (2018: 2518) Abtsgmünder arbeiten auswärts.

© Schwäbische Post 11.08.2020 15:38
1537 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy