Totalschaden und Verfolgungsjagd

Unfall Mehrere Jugendliche hielten in der Nacht zum Mittwoch die Polizei im Gmünder Raum in Atem. Sie hatten in Leinzell zwei Fahrschulfahrzeuge gestohlen und diese zu Schrott gefahren. Anschließend klauten sie ein Fluchtfahrzeug und zwangen die Ordnungshüter zu einer wilden Verfolgungsjagd, bei der auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt werden musste. Mehr dazu auf Seite 18. Foto: onw-images/Christian Wiediger

© Schwäbische Post 12.08.2020 21:48
1004 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy