Barfuß über Stock und Stein

Wanderung Gschwends SAV-Familiengruppe ist ohne Schuhe unterwegs.

Gschwend. „Wir stecken die Schuhe in den Rucksack und erkunden mit nackten Füßen den Wald. Spürt ihr, wie das Gras an den Füßen kitzelt? Und wie der Matsch zwischen den Zehen quatscht? Wie sich der raue Stein und das weiche Moos anfühlen? Spürt ihr, wie eure Füße anfangen, angenehm zu kribbeln? Kommt mit und probiert es aus!“ So lädt die Familiengruppe des Schwäbischen Albvereins in Gschwend zur Wanderung für alle Altersstufen ein. Treffpunkt ist der am Sonntag, 16. August, auf dem Wanderparkplatz Dinglesmad in Gschwend. Dauer von 14 bis etwa 17 Uhr.

Die etwa drei Kilometer lange Strecke ist nicht kinderwagentauglich. Getränk und Vesper, Sitzunterlage, Insekten- und Sonnenschutz, Handtuch zum Reinigen der Füße sowie, wer hat, wasserfeste Sandalen sollten mitgebracht werden. Interessierte müssen sich anmelden bei mspielmann@schwaebischer-albverein.de, Telefon (0711) 22 585-54 oder bei Hanspeter Mangold unter sav.mangold@web.de, Telefon (07972) 6147.

© Schwäbische Post 13.08.2020 21:07
684 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy