Unterflurbehälter in Heubach

Heubach. In der Böbinger Straße (Ecke Beiswanger Straße) wird ein Unterflurcontainer errichtet, teilt die GOA mit. Der bisherige Containerstandplatz für Altglas und Dosen wird während der Baumaßnahmen vorübergehend aufgelöst. Die Container werden am Mittwoch, 14. September, abgezogen.

Nach Abschluss der Bauphase finden die Bürger laut GOA an diesem Standort moderne Unterflurcontainer. Hier können Altglas und Dosen bequem über Einwurfsäulen der Verwertung zugeführt werden. Die Container befinden sich unter der Erde. Unterflurcontainer sorgen nicht nur für ein schöneres Stadtbild, sondern sollen auch das Ablagern von Abfällen neben den Containern verhindern.

Während der Bauphase sollten die Bürger auf andere Glascontainerstandorte ausweichen. Diese sind beispielsweise in der Mögglinger Straße (Tennishalle) und in der Bargauer Straße (Alte Kläranlage). Die Einwurfzeit ist aus Lärmschutzgründen begrenzt auf werktags von 7 bis 20 Uhr. An den Sammelcontainern sind Ablagerungen, wie Hausmüll und Transportbehältnisse, verboten.

© Schwäbische Post 09.09.2020 10:00
1495 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy