Polizeibericht

Von der Bremse gerutscht

Oberkochen. Auf rund 2000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein 85-Jähriger am Mittwochvormittag verursacht hat. Wie die Polizei berichtet, musste an der Einmündung Aalener Straße/Katzenbachstraße eine 59-Jährige ihren Ford verkehrsbedingt anhalten. Der Senior, der mit seinem Toyota hinter dem Ford fuhr, bremste ebenfalls ab. Dabei rutschte er jedoch vom Bremspedal, weshalb er mit seinem Auto auf das stehende Fahrzeug auffuhr.

© Schwäbische Post 10.09.2020 23:04
823 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy