Virtuose Musik mit viel Temperament

Konzert Ensemble um Brigitte Wenke mit Ute Ruth, Susanne Thier, Silvia Schmid-Wenke und Linus Weller überzeugt.
  • Die Salonmusik des Trios „La Danza“ inspirierte zum Wippen und Schunkeln. Foto: privat

Böbingen. Unter der Organisation des Kulturbeirats durch Christine Barth boten die fünf Musiker ein begeisterndes, musikalisches Sommerhoch im Böbinger Bürgersaal. Das Ensemble um Brigitte Wenke (Klavier, Akkordeon) mit Ute Ruth (Kontrabass), Susanne Thier (Klavier), Silvia Schmid-Wenke (Einzeltonakkordeon) und Linus Weller (Gesang) überzeugte mit Raffinesse und Freude am Musizieren. Dies brachten die Künstler zum Ausdruck mit dem temperamentvollen Ungarischen Tanz Nr. 5 von J. Brahms, fragilen Haydn-Variationen, melancholisch-virtuosen Kontrabass-Kapriolen bis hin zu Mozarts gefühlvoller Abendempfindung. Verbindend und inhaltlich kompetent moderierte Dr. Birgit Winker den Abend.

© Schwäbische Post 11.09.2020 16:14
717 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy