Ehrung für Billie Jean King

  • Bobby Riggs posiert für Billie Jean King. Foto: AP/dpa
Der Tennis-Weltverband hat den Fed Cup in Billie Jean King Cup umbenannt. „Ich fühle mich sehr geehrt“, sagte die US-Amerikanerin, die 39 Grand-Slam-Titel im Einzel, Doppel und Mixed gewann. Die 76-Jährige hat 1970 die Frauentour mit begründet. Unvergessen auch ihr Sieg beim „Battle of the Sexes“ 1973 (Bild) gegen den als Chauvinist verrufenen Wimbledonsieger Bobby Riggs. Foto: AP/dpa
© Südwest Presse 18.09.2020 07:45
169 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy