Anzeige

Gut zu wissen

Aufzüge müssen funktionieren

Fällt der Aufzug in einem Mietshaus aus, haben Mieter einen Anspruch auf Instandsetzung oder gegebenenfalls Mietminderung.

Vermieter können die
Reparatur nicht mit Verweis
auf eine zeitlich ungewisse
Modernisierung verweigern,
berichtet die Zeitschrift
„Wohnungswirtschaft und Mietrecht“ in der Ausgabe 8/2020 des Deutschen Mieterbundes (DMB) mit Blick auf ein Urteil
des Amtsgerichts Berlin-Mitte (Az.: 10 C 104/19).
Für die Dauer des Ausfalls können Mieter ihre Miete mindern.
Die Höhe dieser Mietminderung hängt unter anderem vom
Stockwerk ab, in dem der
Mieter wohnt. (dpa)

© Schwäbische Post 18.09.2020 16:22
1351 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy