Unfall im Kreis Schwäbisch Hall

94-Jährige fährt gegen Hauswand und stirbt

Blaulicht Eine Frau ist im Kreis Schwäbisch Hall bei einem Unfall ums Leben gekommen. Laut Polizei hatte sie zuvor den Parkplatz eines Drogeriemarktes verlassen und war dann gegen eine Hauswand geprallt.

  • Der Mercedes nach der Kollision mit der Hauswand. (© Foto: onw-images / Anton Scheurer)

Gaildorf. Wie die Polizei am Nachmittag gegen 16.30 Uhr meldet, hat sich in Gaildorf ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Gegen 15.54 Uhr wollte eine 94-jährige Mercedes-Lenkerin vom Parkplatz eines Einkaufsmarkts in die Karlstraße einfahren. Vermutlich aufgrund eines Bedienfehlers beschleunigte sie stark und fuhr über die Karlstraße hinaus, so die Polizei. Auf der gegenüber liegenden Straßenseite prallte sie frontal gegen eine Hauswand. Die 94-Jährige zog sich dabei so schwere Verletzungen zu, dass sie noch an der Unfallstelle starb. Die Karlstraße musste zur Unfallaufnahme für 2 Stunden voll gesperrt werden.

© Schwäbische Post 20.09.2020 08:06
15856 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy