Franz Grill kandidiert für den Landtag

Kommunalpolitik Die Partei „Freie Wähler“ kürt Dr. Franz Josef Grill zum Landtagskandidaten des Wahlkreises Aalen.
  • Dr. Franz Josef Grill und Elisabeth Krämer. Foto: rat

Ellwangen. Die Partei „Freie Wähler Baden-Württemberg“ will bei der Landtagswahl 2021 in allen 70 Wahlkreisen mit eigenen Kandidaten antreten. Für den Wahlkreis Aalen wurde Dr. Franz Josef Grill als Landtagskandidat nominiert. Elisabeth Krämer wurde Zweitkandidatin.

Grill, dem Ellwanger Gemeinderat der „Freien Bürger“, ist der Einfluss aus seiner kommunalen Tätigkeit zu gering. „Die Sorgen, Nöte und Bedürfnisse der Bürger dringen nicht bis nach Stuttgart oder Berlin“, sagt er.

Die Zusammensetzung des Landtags müsse sich ändern. Deshalb traten Grill und sechs weitere Mitglieder der „Freie Wähler - Freie Bürger Ellwangen“ der Landesvereinigung „Freie Wähler“ bei. Diese Partei trat erstmals bei der Landtagswahl 2016 in fünf Wahlkreisen an, schaffte aber den Einzug in den Landtag nicht.

Der Landesvorsitzende, Klaus Wirthwein, gab bei der Nominierungsveranstaltung im Stadtcafé als Ziel aus, in den 70 Wahlkreisen sieben Prozent der Stimmen zu erzielen.

© Schwäbische Post 20.09.2020 20:06
954 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy