Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

  • Quak. Symbolbild: Pixabay

8.55 Uhr: Die Polizei Aalen sucht nach einem Handtaschendiebstahl nach Zeugen. Auf dem Aalener Parkplatz Vierwegzeiger an der L 1080 beschädigt am Montag ein Dieb die Beifahrerscheibe eines geparkten Pkw der Marke Toyota und klaut eine Handtasche.  

8.40 Uhr:  Nach der Corona-Unterbrechung wollen sich Radfahrer wieder am Freitag, 25. September, zur informellen Radtour „Critical Mass“ treffen. „Die Stadt gehört nicht nur den Autofahrern“, sagt Andreas Sienz. Alle Menschen, die gerne Radfahren, könnten sich an der Aktion beteiligen. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr an der Rosa Villa an der Kocherbrücke in der Curfeßstraße. Das sei dann die letzte Tour im Jahr 2020, passend dazu sei an diesem Freitag globaler Klimastreiktag. 

8.10 Uhr: Die Bauarbeiten in der Aalener Bahnhofstraße konnten schneller abgeschlossen werden als geplant. „Die exponiert gelegene Straße konnte so zwei Wochen früher als geplant, Ende August, für den Verkehr freigegeben werden“, sagte Erster Bürgermeister Wolfgang Steidle,

7.40 Uhr: Am Freitagnachmittag meldete in Welzheim ein Zeuge, dass er soeben beobachtet habe, wie zwei Männer auf dem Balkon eines Hauses in einer körperlichen Auseinandersetzung verwickelt waren. Letztlich stürzten beide Männer von dem Balkon im zweiten Obergeschoss. Dabei verletzten sich die beiden jeweils schwer. Bei den Kontrahenten handelt es sich offenbar um Vater und Sohn. Beide wurden von Rettungskräften in eine Klinik verbracht. Dabei war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz.

7.15 Uhr: Genießen Sie auch diese schönen warmen Spätsommertage? Dann gibt's heute nochmal die Gelegenheit ein wenig Sonne zu tanken. Es gibt eine Mischung aus Sonne und Wolken bei 23 bis 26 Grad. Die Aussichten für die restliche Woche hat Tim Abramowski zusammengefasst. 

6.45 Uhr: Achtung Autofahrer. Auf der A7 Würzburg Richtung Ulm besteht zwischen dem Virngrundtunnel und Ellwangen Gefahr durch ein totes Tier auf der Fahrbahn. 

6.30 Uhr: Ausgezeichnet! Das Aalener Immobilienunternehmen I Live ist für seinen „I Live Tower“ für den „FIABCI Prix d’Excellence Germany 2020“ nominiert worden. Damit ist das Aalener Gebäude bereits unter den besten drei Kandidaten.

6.15 Uhr: Einen Coronafall gibt es an der Parkschule in Essingen. Eine Lehrerin wurde positiv auf das Virus getestet. Dem Gesundheitsamt bekannt wurde dieser vergangene Woche. Einige Schülerinnen und Schüler müssen in häusliche Isolation. Die Einzelheiten gibt's im Artikel nachzulesen. 

6.10Uhr: Zum Abschluss der „Europäischen Woche der Mobilität“ gibt es an diesem Dienstag, 22. September, einen autofreien Tag unter dem Motto „In die Stadt ohne mein Auto“. An diesem Tag sollten alle die Möglichkeit nutzen und auf nachhaltige umweltfreundliche Verkehrsmittel umsteigen. Bereits beim „Parking Day“ am Freitag in Schwäbisch Gmünd gab es eine Vielfalt von Aktionen, um Bürgern die Vorteile von verkehrsfreien, öffentlichen Räumen zu verdeutlichen. 

6.05 Uhr: Auch auf den Schienen werden zur aktuellen Stunde keine Verzögerungen von der Bahn gemeldet. 

6.03 Uhr: Starten wir mit einem Blick auf die Straßen der Ostalb am Dienstagmorgen: Keine Staus zu melden. Kommen Sie gut an Ihr Ziel. 

6 Uhr: Guten Morgen und willkommen zum Ostalb-Morgen an diesem wundervollen Dienstag. Hier erfahren Sie kurz zusammengefasst, was zum Start in den Tag und die Woche wichtig ist. Jessika Preuschoff begleitet Sie durch den Morgen und fasst alles rund um Verkehr, Wetter und wichtigen Meldungen bis etwa 9 Uhr zusammen.

© Schwäbische Post 22.09.2020 08:55
2554 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy