Fußball Schalke in Hand der Behörden

Der Trainer nach dem ersten Spieltag schon kurz vor dem Rauswurf, ob Fans am Samstag (18.30 Uhr/Sky) gegen Werder Bremen in die Arena dürfen, wird erst am Vormittag entschieden, und jetzt wurde auch noch ein Spieler positiv auf das Coronavirus getestet. Es läuft nicht wirklich gut für Schalke 04. Der Spieler befinde sich in häuslicher Quarantäne, teilte der Verein mit. Was jetzt weiter passiert, liegt in der Hand der Gesundheitsbehörden. dpa
© Südwest Presse 26.09.2020 07:45
199 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy