Stimmen zum Spiel: „Für uns ist jeder Punkt wichtig“

Marc Gallego, Offensivspieler Sportfreunde Dorfmerkingen: „Wir ärgern uns schon. Wenn man sieht, dass wir die Chancen auch in der zweiten Halbzeit hatten. Ich denke, wenn wir komplett frisch gewesen wären und nicht so dezimiert mit den vielen Ausfällen, wäre das Spiel wahrscheinlich auch in eine andere Richtung ausgegangen. Für uns ist jeder Punkt gut und wichtig - trotz allem möchte man die Heimspiele gewinnen. Für mich persönlich ist es eher ein Verlust von zwei Punkten, als ein Punktgewinn. Doch jetzt heißt es: Nicht lange darüber nachdenken - denn schon am Mittwoch geht es für uns in Bissingen weiter.“

Daniel Nietzer, Angreifer Sportfreunde Dorfmerkingen:
„In meinen Augen waren es aufgrund des Chancenplus zwei verlorene Punkte. Gerade in der ersten Halbzeit hatten wir zwei, drei richtige dicke Dinger gehabt, die wir leider nicht genutzt hatten. Wir waren optisch überlegen, hatten die Chancen, und Villingen wollte nicht viel. Wenn eine Chance reingeht, gewinnen wir die Partie auch. Mit dem Spiel an sich, können wir aber absolut zufrieden sein.“ tim

© Schwäbische Post 27.09.2020 20:55
328 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy