Polizeibericht

Einsatz wegen Verpuffung

Schwäbisch Gmünd. Feuerwehr, Polizei und Krankenwagen rückten am Sonntag gegen 16.15 Uhr in der Ackergasse an. Vor Ort allerdings entpuppte sich der gemeldete Notfall als undramatisch. Es hatte lediglich eine Verpuffung im Heizraum eines Wohnhauses gegeben. Die Feuerwehrleute konnten bereits alarmierte weitere Fahrzeuge wieder abbestellen und auch selbst nach kurzer Zeit wieder abrücken.

© Schwäbische Post 27.09.2020 22:09
472 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy